In unseren Herzen

In liebevoller Erinnerung an Sam

 
* 02-10-2002 - Sam - † 15-05-2018

In liebevoller Erinnerung an Nanuque

Nanuque „Fire & Ice Eve“, * 20-02-2001 – † 30-12-2015

 
1 Jahr, 3 Monate und 10 Tage,

Wir kannten Nanuque seit ihrem ersten Tag in der Schweiz. Ein kleines fast schwarzes Wollknäuel, das zum Glück oft mit dem Schwanz wedelte um uns zu zeigen was Hinten und Vorn war.
Unsere Wege kreuzten sich immer wieder, wir waren ja Nachbarn. Nanuque warf sich jedes Mal auf den Rücken vor Freude! Einige Nächte hat sie sogar bei uns verbracht.
Am 20. September 2014 holten wir sie definitiv zu uns. Nanuque war sehr traurig, sehr mager und trottete schicksalsergeben mit uns mit. Für sie war es einfach ein weiterer Umzug, wie sie es in den letzten Jahren leider zu oft erleben musste. Sie hat sich nie beklagt, nur in der Nacht hat sie geweint.
Langsam, langsam fasste sie Vertrauen und Nanuque wurde ein richtiger Familien Hund. Einzel Ausgang fand sie doof! Sie lernte wieder zu lachen, sie durfte Autofahren, in Seen planschen, in die Hundeschule gehen, Mantrailing machen, über Wiesen düsen, ungesundes Knabberzeugs fressen und und und….
Nanuque war eine fröhliche, starke, selbstbewusste, feinfühlige und grosszügige Persönlichkeit. Wir haben so viel mit ihr gelacht!
Dann nach Weihnachte 2015 ging alles sehr schnell. Wir gingen zur Tierärztin, weil Nanuque etwas kurzatmig war. Die Diagnose stand sofort fest: mehrere grosse Tumore im Bauchraum und Metastasen in der Lunge. Zwei Nächte später haben wir uns entschlossen Nanuque gehen zu lassen, sie bekam fast keine Luft mehr.
Ein paar Stationen unseres gemeinsamen Weges haben wir in dieses Video zusammengestellt.
1 Jahr, 3 Monate und 10 Tage war Nanuque ein Teil unserer Familie, eine viel zu kurze Zeit!
Wir vermissen sie so sehr!

Barbara, Maria, Yakima, Nora, Tinka, Grizzly, Ronnie, Tabea, Pinio, Merla, Furano, Aliva, und Mistral
 
Nanuque
Prinzessin,

Danke dass wir einen Teil deines Weges mit dir zusammen gehen durften!
Danke für die vielen schönen Momente die wir mit dir erleben durften!
Für uns wirst Du immer unvergessen sein und deinen festen Platz in unseren Herzen haben! Du fehlst jetzt schon so sehr! Aber ich bin mir sicher, dass die vielen schönen Erinnerungen und die zusammen erlebten Momente ganz oft ein Lächeln in unsere Gesichtern zaubern werden, bis wir uns eines Tages an der Regenbogenbrücke wiedersehen werden…..

Das Glen-Footprints Team
 


In liebevoller Erinnerung an Monika von Arx

Monika und Nanuque
Wenn ich bei Nacht den Himmel anschaue, wird es mir sein, als lachten alle Sterne,
weil Du auf einem von Ihnen wohnst, weil Du auf einem von Ihnen lachst.
Du allein wirst Sterne haben, die lachen können!
Und, wenn ich mich getröstet habe (man tröstet sich immer),
werde ich froh sein, Dich gekannt zu haben. Du wirst immer mein Freund sein.
Du wirst Lust haben, mit mir zu lachen. Und, ich werde manchmal mein Fenster
öffnen, gerade so, zum Vergnügen...
Und meine Freunde werden sehr erstaunt sein, wenn sie sehen,
das ich den Himmel anblicke und lache. Dann werde ich Ihnen sagen:
"Ja, die Sterne, die bringen mich immer zum Lachen!"
 
(Antoine de Saint Exupéry)    
 
In Gedenken an unsere Freundin Monika von Arx, die seid dem 10.09.2014 auf ihrem Stern wohnt. Wir werden dich immer lachend und voller Freude und Zuversicht in Erinnerung behalten, eben als „echte Glen-Lady“ und wünschen dir aus ganzem Herzen, dass es Dir jetzt, auf deinem Stern, besser geht, als zuletzt hier bei uns auf der Erde.
Und auch wir werden einen Stern haben, der lachen kann…

Hanny, Huub, Astrid, Sam, Silke und Nate


In liebevoller Erinnerung an Mister Finn

 
* 15-04-2002 - Mister Finn - † 05-04-2013

Seid dem 05.04.2013 kann Finn unser Glen Footprints Team leider nur noch von der Regenbogenbrücke aus unterstützen.
In unseren Herzen, unseren Erinnerungen und im Geiste der Glen Footprints-Seite und der Database und in den Herzen vieler Menschen die ihn gekannt haben wird Finn allerdings immer direkt bei uns sein und niemals vergessen werden!
Und unsere vielen schönen und liebevollen Erinnerungen an Finn werden uns den Rest unserer Tage hier auf der Erde immer ein bisschen schöner und sonniger machen und uns auch ganz oft ein Lachen ins Gesicht zaubern……

Das Glen-Footprints Team